Mittwoch, 26. Juni 2019      

Die Bilder der RO-Prüfung sind online in unserer Galerie.

(dk)
Samstag, 21.03.2015/ 8 Uhr - STOP
ein bekannter Hundesportplatz in Tiefenbronn - STOP
zunehmendes Gewusel von Zwei- und Vierbeinern zu vernehmen - STOP
Brezeln sind geschmiert, Kuchen gebacken, Getränke stehen bereit und der Kaffee ist auch
schon aufgebrüht - STOP
die Spannung steigt, Richtern Iris Sommerauer trifft ein - STOP
9.14 Uhr: das 1. Rally Obedience Turnier in der Vereinsgeschichte der HSF Tiefenbronn
startet - STOP
10 min Begehung der Starter in Klasse 1 - STOP

[Aufstellung meine Damen und schön brav den Parcours ‚trocken‘ ablaufen, damit später alles
klappt wie am Schnürchen]

Turnierstart Klasse 1, vier Teilnehmer durchlaufen nacheinander den Parcours mit ihren
Hunden - STOP
Ergebnisse: V, V, V, G [V= vorzüglich; G = gut], Richterin Iris ist zufrieden - STOP
der Parcours muss umgebaut werden, jetzt sind die Beginner dran - STOP
10 min Begehung der Starter in der Klasse Beginner - STOP

[Klar, 23 Starter können nicht gleichzeitig den Parcours ablaufen, weswegen Iris kurzerhand
zwei Gruppen aus den Beginnern gemacht hat, damit man sich nicht gegenseitig auf die Füße
tritt. So begingen zuerst 11 Beginner den Parcours, um danach gleich ihr Können mit dem Hund
zu zeigen, bevor die verbliebenen 12 Starter dieser Klasse das ganze Prozedere nochmals
durchliefen.]

Turnierstart und -durchführung in Klasse Beginner erfolgreich beendet - STOP
Ergebnisse: 12xV, 7xSG, 3xG, 1xNQ [SG= Sehr gut; NQ = nicht qualifiziert] - STOP

[Gibt’s dafür noch Worte? Kurz nach 14 Uhr standen, saßen und liefen überall zufriedene und
erleichterte Gesichter herum und das rege Treiben der Abbauphase vermischte sich mit
munterem Geschnatter und Geschwätz. Nach einer Siegerehrung - Gott sei Dank hatte der
Verein noch so viele rote Schleifen auf Lager ;-) - löste sich die illustre Gesellschaft langsam
auf.....]

die Hunde sind versorgt - STOP
die Teilnehmer treten die Heimreise an - STOP
die Tiefenbronner Hundesportler betrieben Platzputzete - STOP
der Kuchen ist verteilt - STOP
der Generator ist aus - STOP
Licht aus, Tür zu - STOP

Bis zum nächsten Turnier #winkewinke

Und was man nicht vergessen darf:

Vielen Dank an……

Iris, für ihre Beurteilungen und ihre lieben und strengen Worte
Heike und Susanne, für ihren unerbittlichen Einsatz im Training
Uwe und Jürgen, für die Weltklasse Burger
Petra und Anke, für ihre Hüttenbürotätigkeiten
Melanie, für die Sorge ums leibliche Wohl und den steten Koffeinpegel
Koni, fürs Gemüseschneiden
alle fleißigen Helfer, die zum Auf- und Abbau und zum Gelingen des Tages beigetragen haben

WIR GRATULIEREN ALLEN TEILNEHMERN ZU EINEM GELUNGENEN
RALLY OBEDIENCE TURNIER
UND WÜNSCHEN IHNEN WEITERHIN VIEL SPAß BEIM HUNDESPORT.

P.S.: Und geSTOPpt hat uns an diesem Tag mal überhaupt nichts ;-)

Liebe Obedience-Freunde,

für unsere 2-Ring-Prüfung am 26.04.15 kann ab sofort gemeldet werden.

Das Meldeformular findet ihr hier: http://hsf-tiefenbronn.de/obi/meldung-fuer-pruefung

Die Klasse Beginner findet ganz normal auf einem Ring nach PO statt. Die Klassen 1-3 werden mit veränderter Übungsreihenfolge in 2 Ringen gerichtet.

Richterinnen sind Tanja Hönninger und Alexandra Klein.

Wir freuen uns auf Euch.

Liebe Grüße

HSF Tiefenbronn

(dk) Alle Jahre wieder hieß es bei den HSFT am Freitag, den 23.01.2015, als zur alljährlichen Jahreshauptversammlung im Schwarzen Adler in Tiefenbronn eingeladen wurde.

(dk)  Ganz nach dem Motto ‚Alle Jahre wieder‘ feierten die Mitglieder der HSFT am 29.11.14 ihre Jahresfeier im Hasenhäusle in Tiefenbronn.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok