Mittwoch, 19. Dezember 2018      

Arbeitseinsatz 2017 – Fleißige Bienchen noch vor Frühlingsanfang unterwegs

(dk) Am 18.02.17 trafen sich mehrere Hände voll fleißiger Bienchen auf unserem Platz, um die Schäden, die Väterchen Frost und seine weitläufige Familie angerichtet haben, zu beseitigen. So wurden z.B. die Hinterlassenschaften unserer Überdachung eingesammelt und die Terrasse gesäubert, damit sie, sobald das Wetter etwas besser ist, eine neue Bedachung erhalten kann. Das komplette Trainingsgelände wurde von jeglichem Laub und Geäst befreit und auch die Hecke hatte sich einen Besuch beim Hecken- und Astscherenfriseur verdient, um nun frisch gestylt dem heraneilenden Frühling zu begegnen.

Im Welpengarten mussten die beiden Fallobstbäume gänzlich daran glauben, da sie unter dem Strich leider zu viel Unrat abwarfen und wir uns deswegen entschieden haben, sie lieber zu Brennholz zu verarbeiten. Wer aber nun glaubt, die armen Welpis müssten nun in glühender Sonne tollen, der irrt sich: statt der Schatten spendenden Bäume werden an gleicher Stelle Schirme aufgestellt, die nicht nur vor Sonne, sondern auch Regen schützen werden.

Und wie man sieht, geht zwar ein Arbeitseinsatz zu Ende, auf der to-do-Liste sammeln sich aber bereits wieder neue Aufgaben, die bald in Angriff genommen werden müssen.

Bilder der Putzete findet ihr demnächst in unserer Bildergalerie.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok